7. Spieltag

Unsere SG II gewann das Auswärtsspiel beim FC Arpe/Wormbach III knapp aber verdient in letzter Minute mit 3:2. Bereits in der torlosen ersten Halbzeit ließ das team einige Torchancen ungenutzt. Besser klappte es im zweiten Durchgang durch zwei Tore von Lars Brüggemann und Philipp Sonntag.

Es spielten: Björn Mietzsch, Christopher Becker, Thomas Krämer, Eugen Schaab, Philipp Kersting, Philipp Sonntag, Lars Pawlowski, Lars Brüggemann, Alex Vitt, Davis Mertens, Alex Wagner, Christopher Lockmann, Martin Böhner. Trainer: Alex Wagner

 

Im Heimspiel unserer 1. Mannschaft, war der SV Dorlar/Sellinghausen als Tabellenletzter zu Gast und es wurde das erwartet zähe Spiel. Nach frühem Rückstand 14. Min kam unser Team etwas besser ins Spiel und erzielte durch Steffen Bause aus 20m den Ausgleich 22. Min. Danach gab es auf beiden Seiten auf mäßigem Niveau wenig sehenswertes. In der 79. Min. erzielte der kurz zuvor durch eine taktische Umstellung ins Mittelfeld vorgezogene Abwehrspieler Christoph Böhner das erlösende 2:1. In den Schlussminuten merkte man der jungen Mannschaft die mangelnde Erfahrung an und der Sieg wurde fast noch unnötig hergeschenkt; jedoch konnte der schwache Gegner die Unsicherheiten im Abwehrbereich nicht in den Ausgleich ummünzen.

Es spielten: Marvin Schmitz, Thomas Schwefer, Christoph Böhner, Jonas Bollermann, Sebastian Böhner, Christian Spork, Josef König-Krölleke, Fynn Wagener, Steffen Bause, Marius Mertens, Julius Becker. Eingewechselt wurden: Stephan Böhner, Maik Gärtig, Carl Grosch, Paul König-Krölleke. Trainer: Robert Pilgram