13. Spieltag

Unsere zweite Mannschaft setzte im Spiel beim FC Lennetal II seine beeindruckende Siegesserie fort. Es reichte eine mäßige Leistung zu einem 3:1 Sieg. Schnell führte man nach zwölf Minuten durch Ingo Keuser und einem Eigentor mit 2:0. Bis auf einen von Lars Brüggemann verschossenen Elfmeter, dauerte es bis in die 18(!!)minütige Nachspielzeit, bis noch etwas zählbares passierte: zunächst erzielte Philipp Berels mit einem Fernschuss das 3:0, sah jedoch kurz später die gelb/rote Karte. Der Gastgeber kam danach noch zum Anschlusstreffer, der aber nicht mehr ausschlaggebend für die Punkteverteilung war.

Es spielten: Lukas Pieper, Christopher Lockmann, Thomas Krämer, Ingo Keuser, Marius Schröder, Eugen Schaab, Lars Brüggemann, Tobias Schröder, Johann Köhler, Philipp Berels, Torsten Bartsch, David Mertens, Lars Pawlowski, Martin Böhner. Trainer: Alex Wagner

Im Auswärtsspiel unserer 1. Mannschaft gab es beim FC Remblinghausen eine böse Klatsche. Nach einer desolaten Leistung ging man gegen einen keinesfalls überragenden Gegner mit 0:5 unter. Bereits nach 20 Minuten lag man mit 0:3 hinten. Danach hatten die Zuschauer zu keiner Minute den Eindruck, dass man das Spiel noch zu einem (Teil-)Erfolg drehen könnte. Zu unsystematisch trat man auf. Bis kurz vor dem Ende erspielte sich das team kaum nennenswerte Torchancen, bis der Gegner noch zweimal zuschlug.

Es spielten: Marvin Schmitz, Sebastian Böhner, Christoph Böhner, Marius Mertens, Julius Becker, Thomas Schwefer, Josef König-Krölleke, Paul König-Krölleke, Fynn Wagener, Chrisitan Spork, Fabian Schulte. Eingewechselt wurden: Steffen Bause, Carl Grosch, Lasse Nieswand, Maik Gärtig. Trainer: H.-J.Pilgram